Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen

Darmgesundheit – Verdauung im Fokus


Die menschliche Verdauung ist ein wahres Wunderwerk. Wie das Herz funktioniert sie normalerweise unbemerkt – und das Tag für Tag. Doch es gibt auch Tage, an denen die Verdauung streikt …

Heute leidet jeder vierte Erwachsene unter regelmäßigen Darmbeschwerden, was mit steigendem Alter meist zunimmt. Unser Verdauungstrakt ist ein kompliziertes und sensibles Organsystem, das durch zahlreiche Einflüsse aus dem Gleichgewicht geraten kann. Stress, Anspannung und Hektik, Bewegungsmangel, eine ballaststoffarme Ernährung und Nebenwirkungen von Arzneimitteln können die Darmfunktion stören. 


Die Symptome können Völlegefühl, Bauchschmerzen, Übelkeit oder Appetitlosigkeit sein. Man fühlt sich lustlos, unwohl, und oft kommt der ganze Tagesablauf aus dem Gleichgewicht. Dabei könnte alles so einfach und entspannt sein.

Der Darm – ein unterschätztes Organ


Vertrautes Paar auf einem Sofa | Ramend

Viele Menschen verbinden mit ihrem Darm nur das, was sie wahrnehmen. Doch wenn man sich genauer mit ihm beschäftigt, entdeckt man ein wahres Wunderwerk!


Unsere Nervenzellen im Darm sorgen dafür, dass wir uns rundum wohl fühlen. Der Darm ist von 100 Millionen Nervenzellen umhüllt. Deshalb kann man also mit Recht sagen: er fühlt, denkt mit und erinnert sich. 


Wir schlemmen, genießen, naschen. Mehr als 30 Tonnen Nahrung und 50.000 Liter Flüssigkeit wandern im Laufe eines 75-jährigen Lebens durch den Verdauungstrakt. Im Darm, vor allem im Dünndarm, wird die Nahrung durch Enzyme stofflich so umgearbeitet („verdaut“), dass sie durch die Darmwand aufgenommen werden kann. 

Die energiereichen Substanzen wie Fette, Kohlenhydrate und Eiweiße gelangen durch Millionen mehrfach gefalteter Zotten der Darmoberfläche in das Blut. So wird Ihr Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen versorgt. Ein gesunder Darm ist das Kraftwerk Ihres Körpers!

Ramend – die Marke für die entspannte Mitte

Das Prinzip „Natürlich abführen" ist seit Jahrzehnten der klare Produktvorteil der Marke Ramend. Das apothekenpflichtige Sortiment regt die Darmtätigkeit an – und das mit 100 % Natur-Wirkstoffen!


Die Ramend Tees und Tabletten enthalten den Trockenextrakt der Sennesfrüchte, der seit alters her als natürliches Abführmittel eingesetzt wird.



Fühlen Sie sich wieder wohl – natürlich mit Ramend.

Ramend Abführtee Sennesblätter. Wirkstoff: Sennesblätter. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ramend Abführtee Instant N. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Alexandriner- und Tinnevelly-Sennesfrüchten. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als 1 Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ramend Abführ-Tabletten 20 mg. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Alexandriner- und Tinnevelly-Sennesfrüchten. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als 1 Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.