Menu
Kontakt Wunschzettel Suchen
Alle Produkte
Ramend Abführ-Tabletten 20 mg
Ramend Ramend Abführ-Tabletten 20 mg
  • Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung
  • Mit dem Trockenextrakt aus Alexandriner- und Tinnevelly Sennesfrüchten
  • 100 % Natur-Wirkstoffe
Ramend Abführtee Instant N
Ramend Ramend Abführtee Instant N
  • Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung
  • 100 % Natur-Wirkstoffe aus Alexandriner- und Tinnevelly-Sennesfrüchten
  • Wohlschmeckend und aromatisch
Ramend Abführtee Sennesblätter
Ramend Ramend Abführtee Sennesblätter
  • Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung
  • 100 % Natur-Wirkstoff aus Sennesblättern
  • Bewährte Qualität

Natürlich abführen mit Ramend

Unser Verdauungssystem mit Magen und Darm bildet mit seinem perfekten Aufbau der diversen Muskeln und mit 100 Millionen Nervenzellen ein fast ebenso komplexes und sensibles Organsystem wie unser Gehirn. Und die alte Weisheit, dass sich alle psychischen Probleme auch im Ablauf der Verdauung und somit in der Darmfunktion bemerkbar machen, ist inzwischen medizinisch belegt.

Queisser Pharma bietet drei pflanzliche Abführmittel unter der Marke Ramend an, die bei Verstopfung Linderung verschaffen. Ramend Tees und Tabletten enthalten den Trockenextrakt der Sennesfrüchte, der seit alters her als natürliches Abführmittel eingesetzt wird. Der Wirkstoff Sennesfrüchte verstärkt die Bewegungen der Darmmuskulatur und regt so unsere Verdauung mit pflanzlichen Wirkstoffen an - damit wir uns wieder rundum wohl fühlen.

Welche Vorteile haben natürliche Abführmittel?

Wenn Verstopfungen zum Beispiel durch eine Ernährungsumstellung oder aber auch Reisen auftreten, kann dies sehr unangenehm sein – Abführmittel können dann kurzfristig angewendet das Mittel der Wahl sein.

Sowohl pflanzliche als auch chemische Abführmittel wirken direkt auf die Dickdarmschleimhaut und hemmen im Darm den Wasserentzug aus dem Stuhl. Dadurch kommt es zu einer erhöhten Wasserausscheidung und einer kürzeren Darmpassage.
Manche Abführmittel können zur Folge haben, dass sie die Darmschleimhaut reizen und zu Wasser- und Elektrolytverlusten führen. Dies kann leider eine ganze Reihe von gesundheitlichen Problemen nach sich ziehen.

Natürliche Abführmittel sind zum Beispiel Glaubersalz, Milchzucker, Rizinusöl oder die Senna-Pflanze. Zur Senna-Pflanze gibt es sehr viele und umfangreiche Untersuchungen. Der Vorteil dieses pflanzlichen Abführmittels ist die Förderung der natürlichen Darmbewegung. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe der Sennesblätter oder Sennesfrüchte werden erst im Dickdarm durch körpereigene Bakterien in ihre wirksamen Bestandteile umgewandelt. Dadurch wird auf natürliche Weise die Darmbewegung gefördert und für eine erhöhte Flüssigkeitsmenge im Darm gesorgt. Grundsätzlich gilt aber auch für natürliche Abführmittel, dass sie nur für den kurzfristigen Bedarf geeignet sind.

Queisser Pharma bietet drei natürliche, pflanzliche Abführmitteln unter der Marke Ramend an, die bei Verstopfung Linderung verschaffen. Ramend Tees und Tabletten enthalten den Trockenextrakt der Sennesfrüchte, der seit alters her als natürliches Abführmittel eingesetzt wird. Der Wirkstoff Sennesfrüchte verstärkt die Bewegungen der Darmmuskulatur und regt so unsere Verdauung natürlich an - damit wir uns wieder rundum wohl fühlen.

Ramend Abführtee Sennesblätter. Wirkstoff: Sennesblätter. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ramend Abführtee Instant N. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Alexandriner- und Tinnevelly-Sennesfrüchten. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als 1 Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Ramend Abführ-Tabletten 20 mg. Wirkstoff: Trockenextrakt aus Alexandriner- und Tinnevelly-Sennesfrüchten. Anwendungsgebiet: Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung (Obstipation). Bei einer Verstopfung, die länger als 1 Woche andauert, ist ein Arzt aufzusuchen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.